Siegerfotos

Hier findest du die Siegerfotos in hoher Auflösung zum Download.

Veröffentlicht unter News

ANWOHNERINFO:

Alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten, da es zu unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen kommt. Die genehmigte Rennstrecke ist, in Abstimmung mit der Polizei und den Streckenposten, in Rennrichtung befahrbar. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich dann hinter dem Schlussfahrzeug (Besenwagen) einordnen und können an anderer Stelle die Rennstrecke wieder verlassen. Die Rennkolonne und das Fahrerfeld dürfen jedoch nicht überholt werden. Einfacher ist es jedoch, der weiträumigen Umleitung, die ausgeschildert ist, zu folgen.

Veröffentlicht unter News

Nachwuchs-DM 2012 in Rheinbach

Rheinbach (rad-net) – Die Deutsche Straßen-Meisterschaft für den Radsport-Nachwuchs findet am 17. Juni im nordrhein-westfälischen Rheinbach statt. Zunächst war die DM nach Weiskirchen im Saarland vergeben worden. Aus genehmigungstechnischen Gründen musste die Veranstaltung aber im März wieder abgesagt werden.

«Natürlich stehen wir bei dem knappen Zeitrahmen ziemlich unter Zeitdruck und diese kurzfristige Aktion ist mit viel Arbeit verbunden. Da aber auch die Stadt hinter der Meisterschaft steht, ist es uns gelungen, innerhalb von zwei Wochen von den Behörden grünes Licht zu bekommen und auch weitere Sponsoren zu gewinnen», so Josef Göttlicher, Vorsitzender des ausrichtenden Vereins RSC Rheinbach.

Rheinbach hat bereits Erfahrungen in der Ausrichtung großer Radrennveranstaltungen gesammelt. Neben dem Traditionsrennen «Rund in Rheinbach», an dessen Stelle in diesem Jahr die Nachwuchs-DM stattfindet, wurde in den 90er Jahren bereits eine Junioren- sowie 2001 eine U23-DM, wo Fabian Wegmann siegreich war, in Rheinbach veranstaltet. «Der Verein freut sich sehr, dass wir wieder eine DM austragen dürfen. Auch unser Bürgermeister Stefan Raetz ist sehr begeistert und freut sich auf den Radsport-Nachwuchs», so Göttlicher.

«Der Bund Deutscher Radfahrer bedankt sich beim RSC Rheinbach für die kurzfristige Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft. Dass die Rheinbacher so unkompliziert eingesprungen sind und innerhalb von gut zwei Monaten eine solche Mammut-Veranstaltung auf die Beine stellen, ist schon sehr beachtlich», sagte Günter Schabel, Vizepräsident für Leistungssport im BDR.

Veröffentlicht unter News